Borderlands 2 – Un trailer sulla storia di Krieg

Autore: Ultimi articoli e news per PC Windows | Multiplayer.it

Borderlands 2 - Un trailer sulla storia di Krieg
Un bipolarismo decisamente accentuato. Non è facile capire cosa passi per la testa di Krieg lo Psycho, d’altronde il nome è sufficiente a qualificarlo, qualora l’aspetto mettesse dei dubbi sulla pacatezza e normalità del personaggio in questione. Tuttavia, c’è qualcos’altro oltre alla sete di sangue e violenza che caratterizza Krieg e questo bel video lo mette in mostra. Evidentemente, Krieg è affetto da una sorta di schizofrenia alquanto grave seppure pittoresca. Da qualche parte, dentro la sua testa, c’è una sorta di coscienza, una componente lucida della mente che cerca di farlo ragionare, ma non riesce a far uscire dalla bocca altro …

4 thoughts on “Borderlands 2 – Un trailer sulla storia di Krieg

  1. Mi servirebbe un riassunto in 15 righe IN TEDESCO delle conseguenze della seconda guerra mondiale in germania.
    è necessario che siano 15 righe perchè devo farlo per la 3 prova! grazie mille

  2. Der Kölner Dom
    Der Kölner Dom ist das Wahrzeichen kölns und der Mittelpunkt der Stadt. Der Dom heiβt “Hohe Domkirche St. Peter und Maria”. Der Grundstein des heutigen Kölner Doms wurde 1248 von Hochstaden unter gelegt. Meinster Gehard entwarf den Bau in starker Anlehung an die Kathedralen von Amiens, Paris und Straβburg. 1560 lieβ das Domkapitel alle Baumaβnahmen einstellen. Jahrhndertelag prägte ein Baukran auf dem Südturm das Stadtbild. 1794 wurde der Dom von den napoleonischen Truppen als Pferdestall und Lagerhalle missbraucht. 1841 gründeten Kölner Bürger auf Veranlassung von König Friedrich Wilhem IV. den “Zentralen-Dombau-Verrein” und schon 1842 legte der preusische König den Grundstein für den Weiterbau des Bauwerks. Keine 40 Jahre später – im Jahr 1880 – war die Kathedrale mit Hilfe moderner Technick vollendet. Der Dom galt als nationales Denkmal und sollte die deutschen Katholiken mit dem staatstragenden preußischen Protestantismus aussöhnen.
    1943 erlebte der Dom, getroffen von britischen Bomben, seine schwersten Stunden. Das Bauwerk hielt den Erschütterungen stand, nach dem Krieg mussten aber etliche Schäden repariert werden.

    Kunstschätze
    – Gerokreuz (um 970)
    – Dreikönigsschrein von Nikolaus von Verdun ( 1181-1220)
    – Triptychon “Altar der Stadtpatrone” von Stephan Lochner (um 1440)
    – Teppiche von Peter Paul Rubens (1640)
    – Mailänder Madonna (um 1290)
    Öffnungszeiten
    November – April 06:00 Uhr – 19:30 Uhr
    Mai – Oktober 06:00 Uhr – 22:00 Uhr

Lascia un Commento

L'indirizzo email non verrà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *


9 + = tredici

È possibile utilizzare questi tag ed attributi XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>